Der lange, unvergessliche Hochzeitstag

Eine Hochzeit ist ein besonderer Tag. Auch wenn Ihr Euch auf den einen grossen Moment des Ja-Wortes vor dem Altar konzentriert, so besteht er aus unzähligen emotionalen Erlebnissen. Gefühle wie Glück, Freude, aber auch Nervosität oder Anspannung wechseln sich ab, bereiten ein Wechselbad der Gefühle. Als leidenschaftlicher Fotograf versuche ich dieses festzuhalten. Jedes Bild soll Euch später an die einzelnen Augenblicke erinnern.

Der Hochzeitstag

Vorbereitungen

Ganz besondere, höchst intensive Momente erleben Braut und Bräutigam während den Vorbereitungen: Das Frisieren und beim Anbringen des Haarschmucks, das Auftragen des Makeups bis hin zum entscheidenden Augenblick, bei welchem die Braut ins Brautkleid steigt. In diesen Situationen entstehen besonders «echte» Fotos, welche Euch stets an die Gefühlsvielfalt Eures Hochzeitstages erinnern lassen.

.

Brautpaar-Fotoshooting

Je nach dem, ob Ihr Euch ganz traditionell erst in der Kirche erstmals als Braut und Bräutigam gegenübersteht, oder ob Ihr es eher stressfrei mögt – ein Fotoshooting nur mit dem Brautpaar vor oder nach der Trauung ist für die meisten Paare Pflicht.

Ein vorgezogenes oder z.B. am Tag nach der Trauung stattfindendes Fotoshooting hat viele Vorteile: Man hat mehr Zeit – 2 bis 3 Stunden sollten wir dafür einplanen können – und die Gäste müssen nicht ungeduldig aufs Brautpaar warten. Ausserdem sind auch aufwändigere Aufnahmen mit entsprechender Lichtführung und Locationwahl möglich. Für die optimale Ausleuchtung werde ich je nach Bedarf von einem Assistenten begleitet.

Egal wofür Ihr Euch entscheidet, in dieser Phase Eures Hochzeitstages entstehen unvergessliche Paarfotos voller Romantik. Häufig kommen während dieses Fotoshooting zeitweise noch die Trauzeugen und/oder Eltern hinzu.

.

Kirchliche oder zivile Trauung

In der Kirche oder auf dem Standesamt folgt der ganz grosse Moment. Familie und Freunde des Brautpaares verfolgen die Hochzeitszeremonie. Erst das Ja-Wort von Braut und Bräutigam durchbrechen die gespannte Stille und lassen Emotionen freien Lauf. Diese Zermemonie will nicht gestört werden. Darum agiere ich hier besonders diskret und kann dank lichtstarken Objektiven weitgehend auf den Einsatz von Blitzlicht verzichten.

.

Auszug und Gratulantenstunde

Beim Auszug aus der Kirche tanzen die Gefühle der Frischvermählten und ihrer Gäste. Nebst einigen Totalaufnahmen konzentriere ich mich auf Details und Momente. Jede Umarmung, jeder Kuss, jedes herzliche Wort – das Glück und die Freude steht allen Beteiligten ins Gesicht geschrieben.

.
.

Apéro und Spiele

Beim Apéro wird das Brautpaar gerne von den Gästen überrascht. Besondere Geschenke, unerwartete Vor- und Verführungen und lustige Spiele lassen das Paar alles um sich herum vergessen. Die Menge der Eindrücke ist gross, vieles droht vergessen zu gehen. Daher pirsche ich durch die Gästeschar und halte möglichst jeden entscheidenden Moment fest – leise und unauffällig, für möglichst authentische Impressionen.

.

Ausflug und Feierlichkeiten

Die Feierlichkeiten dauern meist bis in die frühen Morgenstunden an. Ob Hochzeitswalzer, das Anschneiden der Hochzeitstorte, die rührende Rede des Schwiegervaters, die Darbietungen der Geschwister oder einfach das ausgelassene Feiern der Gäste – Ihr werdet überrascht sein, wie vielfältig meine Fotos von diesem Teil des Abends sein werden.

.