Tränen die vor Freude flossen: Yvonne und Daniels Hochzeit.

Es gibt Foto­gra­fen die mei­den Hoch­zei­ten, zu unbe­re­chen­bar seien die Situa­tio­nen, das Licht und die Men­schen. Bei mir ist es genau anders­rum. Genau diese unplan­bare Ein­zig­ar­tig­keit fas­zi­niert mich an der Hoch­zeits­fo­to­gra­fie. Klar, nicht sel­ten kämpfe auch ich mit schwie­ri­gen Licht­ver­hält­nis­sen, zu gerin­gem Frei­raum um sich zu bewe­gen und Men­schen, wel­che sich mög­lichst nicht von ihrer…

Andrea und Markus – Eine feurige Hochzeit im Grünen

Ich behaupte es stets aufs Neue: Jede Hoch­zeit ist kom­plett anders. So auch jene von Andrea und Mar­kus, wel­che sich letz­ten Sams­tag in Uiti­kon vor den Altar wag­ten… in einer Kir­che wird man die­sen ver­geb­lich suchen. Doch dazu spä­ter mehr… Vor­her nutz­ten wir die Zeit für einige Auf­nah­men wäh­rend den Vor­be­rei­tun­gen. Danach fuh­ren wir zum…

Sommerliches Fotoshooting bei 14°C

Es geschah in einem Münch­ner Vor­ort an einem idyl­li­schen Wei­her. Frös­telnde 14°C zählte das Ther­mo­me­ter. Camila liess sich aber nichts anmer­ken und schlüpfte fröh­lich in ihren Bikini, leicht gewärmt von einem Bade­tuch. Unsere Auf­gabe war es, ein Gewinn­spiel bild­lich zu illus­trie­ren. Zu gewin­nen gibt es einen mit aller­lei nütz­li­chen Urlaub­s­uten­si­lien prall gefüll­ten Rei­se­kof­fer. In kur­zer…

Familienfreuden im frühlingshaften Guntershausen

«Wir möch­ten mal wie­der einige Fami­li­en­fo­tos.» So unge­fähr lau­tete mein Auf­trag von Heidi, Mat­thias, Liam, Fiona und Noah. Die bild­ge­ben­den Fak­to­ren schie­nen zu stim­men: Schö­nes dif­fu­ses Licht durch eine leichte Bewöl­kung, eine traum­hafte Früh­lings­ku­lisse mit blü­hen­den Fel­dern und saf­ti­gem Grün und – beson­ders wich­tig – fünf fröh­li­chen und auf­ge­weck­ten Men­schen, wel­che sich von mir ablich­ten…

Grosser Bahnhof für Franziska und Ralf

Eine aus­ser­ge­wöhn­li­che Loca­tion haben sich Fran­ziska und Ralf für die Braut­paar­fo­tos aus­ge­sucht. Die Main­sta­tion 1901 in Chur ver­eint den rau­hen Charme längst ver­ges­se­ner Zei­ten und die har­ten Kon­traste moder­ner Archi­tek­tur. Ich liebe die­ses Spiel des Lich­tes und die zahl­rei­chen Far­ben von Stahl, Rost, Glas und Stein. Ich freue mich dar­auf, diese und viele wei­tere Auf­nah­men…

Appenzellerhochzeit mit Simone und Andreas

Jede Region hat seine eige­nen Tra­di­tio­nen und Bräu­che… zum Glück, denn sie machen die dort leben­den Men­schen ein­zig­ar­tig und lie­bens­wür­dig. Letz­ten Sams­tag tra­ten Simone und Andreas in Urnäsch vor den Trau­al­tar und fei­er­ten ein Fest mit typi­schem Appen­zel­ler Humor, viel Musik und Lebens­freude. In Hund­wil wurde bis in die frü­hen Mor­gen­stun­den wei­ter­ge­fei­ert… Heute ging es…

Schülerporträts – Funkelnde Augen und herzhaftes Lachen

Ich liebe die Arbeit mit Men­schen. Nur wenn man sich mit Ihnen befasst und sich für jeden ein­zel­nen Cha­rak­ter inter­es­siert ent­ste­hen Fotos, wel­che natür­lich, erfri­schend und herz­lich erschei­nen. Beson­ders in der Schul­fo­to­gra­fie macht sich diese – meine – Arbeits­phi­lo­so­phie bemerk­bar. Kürz­lich hatte ich das Ver­gnü­gen die 2. Klasse der Pri­mar­schule Bischofs­zell ablich­ten zu dür­fen. Im…

Sympathiegewinn mit Mitarbeiterporträts

Kürz­lich stand ich beim Kun­­­den­­ser­vice-Schal­­ter eines Elek­tro­nik­markts. Dort lach­ten mich meh­rere Dut­zend Mit­ar­bei­ter von einem gros­sen Pla­kat an, alle­samt in roter Ein­heits­uni­form und mit Namen und Funk­tion beschil­dert. Im Prin­zip finde ich sowas ja sehr sym­pa­thisch. Doch lei­der hat man hier eine Chance ver­tan wirk­lich Sym­pa­thie­punkte zu gewin­nen. Denn die Mit­ar­bei­ter­über­sicht sah eher einer Fahn­dungs­liste…

Fotoshooting mit Janice und Michelle

Trotz fürch­ter­li­chem Hexen­schuss habe ich mich auf­ge­rafft und letz­ten Sonn­tag ein klei­nes Foto­shoo­ting mit mei­ner Toch­ter und ihrer bes­ten Freun­din Michelle ver­an­stal­tet. Ich war zwar mecha­nisch ziem­lich ein­ge­schränkt und die Schmerz­mit­tel nah­men auch etwas von mei­ner Lei­den­schaft weg, doch ich bin den­noch mit dem Ergeb­nis zufrie­den… schaut selbst: Dann waren auch noch Michel­les Schwes­ter und…

Hochzeitsfotografie: Neue Ideen dank Workshop

Wie kommt man in der Foto­gra­fie wei­ter? Diese Frage stelle ich mir immer wie­der. Ich bin über­zeugt, dass gerade in die­sem Bereich nur mit fleis­si­gem Üben die not­wen­dige Erfah­rung erar­bei­tet wer­den kann. Klar, es gibt viele inter­es­sante Bücher, inspi­rie­rende Blogs, packende Videos etc. die einem die Basics näher brin­gen, doch schluss­end­lich zählt nur die eigene…