Sonnige Gemüter trotz Regen: Géraldine und Stefan

Es reg­net… in Strö­men! Und das an unse­rer Hoch­zeit! Was man­che Trüb­sal bla­sen lässt, tut ande­ren der Freude kei­nen Abbruch. Man könnte fast mei­nen, dass sich Géral­dine und Ste­fan auf das reg­ne­ri­sche, win­dige Wet­ter gefreut hat­ten. Sie lies­sen sich jeden­falls nichts anmer­ken und ver­sprüh­ten mit Ihrer anste­cken­den Fröh­lich­keit puren Son­nen­schein. Unsere Foto­ses­sion war ent­spre­chend feucht-fröh­­lich……

Tränen die vor Freude flossen: Yvonne und Daniels Hochzeit.

Es gibt Foto­gra­fen die mei­den Hoch­zei­ten, zu unbe­re­chen­bar seien die Situa­tio­nen, das Licht und die Men­schen. Bei mir ist es genau anders­rum. Genau diese unplan­bare Ein­zig­ar­tig­keit fas­zi­niert mich an der Hoch­zeits­fo­to­gra­fie. Klar, nicht sel­ten kämpfe auch ich mit schwie­ri­gen Licht­ver­hält­nis­sen, zu gerin­gem Frei­raum um sich zu bewe­gen und Men­schen, wel­che sich mög­lichst nicht von ihrer…

Andrea und Markus – Eine feurige Hochzeit im Grünen

Ich behaupte es stets aufs Neue: Jede Hoch­zeit ist kom­plett anders. So auch jene von Andrea und Mar­kus, wel­che sich letz­ten Sams­tag in Uiti­kon vor den Altar wag­ten… in einer Kir­che wird man die­sen ver­geb­lich suchen. Doch dazu spä­ter mehr… Vor­her nutz­ten wir die Zeit für einige Auf­nah­men wäh­rend den Vor­be­rei­tun­gen. Danach fuh­ren wir zum…

Grosser Bahnhof für Franziska und Ralf

Eine aus­ser­ge­wöhn­li­che Loca­tion haben sich Fran­ziska und Ralf für die Braut­paar­fo­tos aus­ge­sucht. Die Main­sta­tion 1901 in Chur ver­eint den rau­hen Charme längst ver­ges­se­ner Zei­ten und die har­ten Kon­traste moder­ner Archi­tek­tur. Ich liebe die­ses Spiel des Lich­tes und die zahl­rei­chen Far­ben von Stahl, Rost, Glas und Stein. Ich freue mich dar­auf, diese und viele wei­tere Auf­nah­men…

Appenzellerhochzeit mit Simone und Andreas

Jede Region hat seine eige­nen Tra­di­tio­nen und Bräu­che… zum Glück, denn sie machen die dort leben­den Men­schen ein­zig­ar­tig und lie­bens­wür­dig. Letz­ten Sams­tag tra­ten Simone und Andreas in Urnäsch vor den Trau­al­tar und fei­er­ten ein Fest mit typi­schem Appen­zel­ler Humor, viel Musik und Lebens­freude. In Hund­wil wurde bis in die frü­hen Mor­gen­stun­den wei­ter­ge­fei­ert… Heute ging es…