Mit Lea im Schilf – oder, wie sich eine neue Kamera anfühlt…

Es ist nun tat­säch­lich pas­siert, ich habe mich zu einem Sys­tem­wech­sel ent­schlos­sen und werde künf­tig mit spie­gel­lo­sen Kame­ras von Sony unter­wegs sein. Canon war ich zwar seit Anfang an treu, doch irgend­wie haben die Japa­ner ver­lernt, ihren Kun­den zuzu­hö­ren. Statt­des­sen brin­gen sie neue Geräte auf den Markt, wel­che (mei­ner Mei­nung nach) furcht­bare Bedie­­nungs­­­de­­sign-Feh­­ler haben, vergessen…

Einladungskarte zur Pensionierungsparty

Grosse Koch­töpfe, gefähr­li­che Mes­ser, eine laute Motor­säge und fri­sche Rüebli… die rich­ti­gen Zuta­ten für eine ein­zig­ar­tige Ein­la­dungs­karte. Seit eh und je als lei­den­schaft­li­cher Koch tätig wird Koni schon bald seine Koch­schürze an den Nagel hän­gen und als frisch geba­cke­ner Pen­sio­när in sei­nem Wald zum Rech­ten schauen. Das wird gefei­ert und hierzu war er bei mir…

Ein Fotoshooting als Geschenk für Irene

Es gibt viele Gründe, warum Men­schen aller Art in mein Foto­stu­dio kom­men: Mal sind es simple Pass­fo­tos oder der Wunsch nach einem sym­pa­thi­schen Por­trät­foto für eine bevor­ste­hende Bewer­bung, mal soll es ein beson­de­res Dan­ke­schön für die Eltern wer­den und manch­mal, ja, manch­mal sol­len es ein­fach schöne Bil­der für sich selbst sein. Ire­nes Mann war aufmerksam…