Lynn und Stephan im Hochzeitsglück

Mit Lynn und Ste­phan durfte ich ein tol­les Paar ken­nen­ler­nen und an ihrer Hoch­zeit foto­gra­fisch beglei­ten. Es war mal wie­der eine sol­che Hoch­zeit, wo man sich als Hoch­zeits­fo­to­graf ein­fach nur pudel­wohl fühlte. Ein gross­ar­ti­ges, moti­vier­tes Paar, moti­vierte Trau­zeu­gen, eine fröh­li­che, auf­ge­weckte Hoch­zeits­ge­sell­schaft und viele Freunde, wel­che das glück­li­che Paar mit aller­lei Über­ra­schun­gen ver­wöhn­ten.  Fürs Brau­t­­paar-Foto­s­hoo­­ting…

Alexandra und Pascal – Ein kleiner Rückblick als Hochzeitsfotograf auf einen feucht-fröhlichen Tag

Eines der häu­figs­ten The­men bei den Vor­ge­sprä­chen mit mei­nen Braut­paa­ren ist das Wet­ter. Was tun, wenn es reg­net? Kann es dann auch schöne Fotos geben? Jedes Mal wenn diese Fra­gen aus­ge­spro­chen wer­den, beru­hige ich die Paare, ver­su­che ihnen etwas die Angst zu neh­men. Ja, auch dann las­sen sich tolle Bil­der machen. Und nein, des­we­gen ist…

Isabel und Fernando – mit dem Mustang in die Ehe

Fer­nando kenne ich seit mei­ner Lehr­zeit, er war mass­geb­lich an der Wei­ter­ent­wick­lung eines klei­nen tech­ni­schen «Wun­der­ge­räts» betei­ligt, wel­ches uns als Lehr­lings­ar­beit noch viele Jahre dar­über hin­aus beste Dienste tat: Eine DCF77-Fun­k­uhr mit aller­lei Schnick­schnack. So hat­ten wir bei unse­rem ers­ten Zusam­men­tref­fen zur Hoch­zeits­be­spre­chung auch aller­lei ande­res zu bere­den und schwelg­ten schnell in unse­ren Erin­ne­run­gen. Doch…