Clio und Dominic – Einmal mehr eine Terminverschiebung, aber dieses Mal anders rum

Die letz­ten zwei Jahre waren Ter­min­ver­schie­bun­gen und auch Absa­gen fast schon an der Tages­ord­nung. Auch Clio und Domi­nic hat­ten ihre Hoch­zeit ver­scho­ben – aber ver­kehrt rum: vom Herbst in den Februar. Aus­schlag­ge­bend waren fami­liäre Gründe. So lernte ich die bei­den ziem­lich kurz­fris­tig per Video­call ken­nen und schon wenige Tage spä­ter begeg­nete ich ihnen am Tag…

Wieder ein bisschen Normalität. Ursina und Lukas und ihre Appenzeller Hochzeit.

Ursina und Lukas gehö­ren defi­ni­tiv zu jenen, wel­che sich ihren Spass nicht so schnell ver­der­ben las­sen. So war auch schon sehr früh klar, dass ihre Hoch­zeit auch in den aktu­el­len Corona-Zei­­ten statt­fin­den und man sich mit den Ein­schrän­kun­gen und Mög­lich­kei­ten arran­gie­ren wird. So war dies nun auch meine erste rein­ras­sige 3G-Hoch­­­zeit. Dank Zer­ti­fi­kat gab es…

Italienisches Flair an der Hochzeit von Monika und Antonio

An einem herr­lich son­ni­gen Frei­­tag-Nach­­­mi­t­­tag brach ich mit Monika und Anto­nio zum Brau­t­­paar-Shoo­­ting auf. Ob inmit­ten von gros­sen Mul­den, direkt am roman­ti­schen See oder an einem beson­de­ren, fast schon his­to­risch anmu­ten­den Plätz­chen mit­ten in Ror­schach, schnell hat­ten wir eine schöne Menge an tol­len Sujets zusam­men…  Im Stadt­haus von Ror­schach wur­den Paar und Gäste im Trauzimmer…

Tanja und Marcel – Mit der Kutsche ins Glück

Es ist stets ein gros­ses Pri­vi­leg, als Hoch­zeits­fo­to­graf den beson­de­ren Tag eines glück­li­chen Paa­res foto­gra­fie­ren zu dür­fen. So beglei­tete ich an die­sem lan­gen Sams­tag Tanja und Mar­cel Seite an Seite und erlebte mit ihnen einen gross­ar­ti­gen Tag vol­ler Son­nen­schein, Emo­tio­nen und Glück. Mein Ein­satz begann früh Mor­gens. Im trau­ten Heim des Paa­res ver­wan­del­ten die flin­ken Hände…

Fabienne und Dennis heiraten auf Schloss Wartensee

Wahr­lich stolz thront das Schloss War­ten­see hoch über dem Boden­see. In die­ser his­to­ri­schen Umge­bung hei­ra­te­ten kürz­lich Fabi­enne und Den­nis. Der Son­nen­schein war präch­tig, alle Vor­zei­chen stan­den auf Glück pur. Es war eine grosse Freude, diese Hoch­zeit foto­gra­fisch fest­hal­ten zu dür­fen. Nach­dem ich mit dem Braut­paar rund ums Schloss zog und ein sehr ergie­bi­ges Braut­paar­shoo­ting machte,…

Hochzeit auf Schloss Weinstein

Bei sagen­haf­tem Som­mer­wet­ter durfte ich kürz­lich eine tolle Hoch­zeit foto­gra­fisch fest­hal­ten. Das Braut­paar wählte eine wun­der­bare, rich­tig roman­ti­sche Loca­tion. Für die Trau­ung das his­to­ri­sche Trau­zim­mer im und für Apéro und Braut­paar­shoo­ting die Umge­bung rund um das Schloss Wein­stein bei Mar­bach. Die hohen Tem­pe­ra­tu­ren for­der­ten uns allen eini­ges ab, doch man spürte es förm­lich, nach dem…

Yanick und Abel – Heiraten in Coronazeiten

Liebe trotzt allen Wid­rig­kei­ten… das ist und war schon immer so gewe­sen. So haben sich auch Yanick und Abel ent­schlos­sen, sich trotz ver­schie­dens­ter Ein­schrän­kun­gen zu trauen und zu hei­ra­ten, ihre Part­ner­schaft ein­zu­tra­gen. Im Trau­zim­mer vom Ror­scha­cher Rat­haus herrschte Mas­ken­pflicht, auch die Anzahl erlaub­ter Gäste war limi­tiert und selbst meine Bewe­gungs­frei­heit als Foto­graf war ein­ge­schränkt. Doch…

Die bilderbuchhafte Corona-Hochzeit von Marisa und Christoph

Ich konnte es mir irgend­wie nicht rich­tig vor­stel­len, als mir das Pär­chen erzählte, dass in der Kir­che alle Gäste eine Hygie­ne­maske tra­gen soll­ten. Dabei war es nicht das eigent­li­che Tra­gen der Maske,  son­dern wie sich das ganze Drum­herum anfüh­len sollte. So war ich selbst sehr gespannt als ich in die Bünd­ner Herr­schaft auf­brach, natür­lich bestens…

Dauerregen, Schneesturm, fehlende Gäste und ein Happy End – die Hochzeit von Stephanie und Christian

Es gibt man­che Tage, die blei­ben wirk­lich unver­gess­lich. So einer war der, den ich mit Ste­pha­nie und Chris­tian erle­ben durfte. Die Bei­den hei­ra­te­ten ein paar Tage zuvor in klei­nem Rah­men bei strah­len­dem Son­nen­schein. Fürs grosse Fest wähl­ten sie das dar­auf­fol­gende Wochen­ende und mit dem Sän­tis eine ganz beson­dere Loca­tion. Doch die Wet­ter­pro­gno­sen waren alles andere…