Sibylle und Dominique und der kleine Frosch

Manch­mal sind es die klei­nen Dinge, die fas­zi­nie­ren. Das durf­ten auch Sibylle und Domi­ni­que erle­ben. An ihrem Hoch­zeits­tag strahlte die Sonne und tauchte all die vie­len Momente in ein war­mes Früh­lings­licht. Wir star­te­ten beim Bet­ten­auer Wei­her. Die Natur erwachte gerade aus ihrem Win­ter­schlaf, da und dort erste Spros­sen. Und als wir am idyl­li­schen Ufer­weg ent­lang…