Jeannine und Bernd heirateten im Wöschhüsli

Unglaub­lich diese Freude, das strah­lende Glück, wel­ches dem Paar ins Gesicht geschrie­ben stand. Schon beim Ken­nen­lern­ge­spräch bei mir im Stu­dio fühlte ich, wie viel sich die bei­den ein­an­der bedeu­ten. Offen­bar liess sich selbst der Wet­ter­gott von der posi­ti­ven Ener­gie anste­cken: Die Sonne lugte immer wie­der her­vor, die Tem­pe­ra­tu­ren waren für Februar höchst ange­nehm und alle…

Claudia und Ueli – Eine unvergessliche Hochzeit mit Absturz

Wer beim Wört­chen «Absturz» an feucht­fröh­li­che Orgien denkt, der täuscht sich in die­sem Fall. Clau­dia und Ueli lernte ich schon vor eini­gen Jah­ren bei einer Hoch­zeit als Gäste ken­nen, spä­ter tra­fen wir erneut auf­ein­an­der, Ueli in der Funk­tion als Trau­zeuge. Und nun folgte mit ihrer eige­nen Hoch­zeit der Höhe­punkt. Wir ver­ab­re­de­ten uns fürs Brau­t­­paar-Shoo­­ting im…

Manuela und Reiner, da haben sich zwei gefunden!

Über unser läs­si­ges Enga­ge­­ment-Foto­s­hoo­­ting im Tief­schnee berich­tete ich bereits. Nach den Erleb­nis­sen an die­sem tol­len Tag freute ich mich umso mehr auf die Hoch­zeit, wel­che in der Anto­ni­us­kir­che in Senn­wald statt­fin­den sollte. Früh mor­gens schälte ich mich aus dem Bett und fuhr mit mei­nem Assis­ten­ten Lukas los, damit wir Braut und Trau­zeu­gin bereits beim Coif­feur foto­gra­fisch…

Susanne und Fabian – Vom Dorfgespräch zur Traumhochzeit

Schon bei unse­rem Enga­ge­­ment-Foto­s­hoo­­ting erkannte ich schnell, dass sich die Hoch­zeit von Susanne und Fabian zu einem High­light ent­wi­ckeln wird. Fast schon aus­ser­ge­wöhn­lich war denn auch die Wahl der ver­schie­de­nen Loca­ti­ons. Nur sel­ten ent­schied sich bis­her ein Paar dazu, Braut­paar­shoo­ting, Trau­ung, ja bis hin zur gros­sen Hoch­zeits­feier, alles an dem Ort durch­zu­füh­ren, wo sie ihren…

Corina und Sepps Appenzellerhochzeit

Irgend­wie hat es mir ein klei­nes beson­de­res Völk­lein in der wun­der­schö­nen Land­schaft des Alpsteins ange­tan… ja, ich liebe Appen­zel­ler Hoch­zei­ten. Da läuft so rich­tig viel, die gebo­te­nen Motive sind gera­dezu Post­kar­ten­idylle und die Krea­ti­vi­tät der Gäste ist sagen­haft. So auch bei Corina und Sepp, zwei wasch­ech­ten Appen­zel­lern, musi­ka­lisch, sport­lich 😉 und auf­ge­weckt. Schon beim Enga­ge­­ment-Shoo­­ting…

Barbara und Simon – Als Hochzeitsfotograf in Rapperswil unterwegs

Eine halbe Ewig­keit war es her, als sich Bar­bara und Simon per Skype aus dem fer­nen Aus­tra­lien bei mir mel­de­ten und mir die Pläne für ihre Hoch­zeit schil­der­ten. Letz­ten Sonn­tag war es dann end­lich soweit. Das Städt­chen Rap­pers­wil, wun­der­schön am Zürich­see gele­gen, bot uns unzäh­lige span­nende Motive. Alle paar Meter zückte ich meine Kamera und…

Simona und Marcel und ihr furchtloser Hochzeitsfotograf unter Kühen

Die Hoch­zeit von Simona und Mar­cel bleibt mir in ver­schie­de­ner Hin­sicht bestimmt für ewig in Erin­ne­rung. Nicht nur, weil es ein tol­les Paar war, wel­ches sich an die­sem Tag ihr Ja-Wort gab. Beim Braut­paar­shoo­ting meinte es Petrus noch gut mit uns: Die Wol­ken ver­lie­hen den Bil­dern gar eine gehö­rige Por­tion Dra­ma­tik… was auch ganz gut…

Katerina und Markus – Dreiweihern, Gyros, Lebkuchen und viel Musik

Wenn Natio­nen auf­ein­an­der tref­fen, dann ver­spricht das immer ein tol­les Fest. So war es denn auch bei der Hoch­zeit von Kate­rina und Mar­kus, für wel­che ich den kurz­wei­li­gen gros­sen Tag als Hoch­zeits­fo­to­graf fest­hal­ten durfte. Dia­show im Voll­bild öff­nen… Kate­rina und Mar­kus mach­ten sind an sepa­ra­ten Orten bereit für Ihre Hoch­zeit: Mar­kus bei sei­nem Trau­zeu­gen Flo­rian,…

Claudia und Roli – Schöne Autos und Tanzen sind ihre Passion

«Ich tanze auf vie­len Hoch­zei­ten!» Dies sage ich mit Stolz… wenn ich am Abend bei den Fei­er­lich­kei­ten als Hoch­zeits­fo­to­graf mit dabei bin, dann gehe ich nor­ma­ler­weise erst, nach­dem ich auch mit der Braut noch ein Tänz­chen wagen durfte. Meine Freude am Tan­zen führte dazu, dass ich die Hoch­zeit von Clau­dia und Roli auf ein­zig­ar­ti­gen Bil­dern…

Evelyne und Beat – Barfuss durchs Hochwasser zur Trauung

Was fie­ber­ten das Braut­paar und ich die­sem gross­ar­ti­gen Tag ent­ge­gen: Mehr­mals täg­lich kon­sul­tier­ten wir die Wet­ter­pro­phe­ten die­ses Lan­des und eine höchst ange­nehme Ent­span­nung machte sich breit, je näher der Tag rückte und sich end­lich eine Wet­ter­bes­se­rung abzeich­nete… aus hef­ti­gen Gewit­ter­vor­her­sa­gen wur­den Bewöl­kun­gen und als es dann soweit war, lachte die Sonne vol­ler Kraft von oben…