Mit Alina und Dani perfekt organisiert auf die Rigi

Ich glaube, wenn es ein Rekord­buch der Hoch­zei­ten gäbe, hät­ten Alina und Dani gute Chan­cen, darin auf­ge­führt zu wer­den. Gute zwei Jahre vor ihrem gros­sen Tag hat­ten mich die bei­den schon kon­tak­tiert und gebucht, und wie es sich im Laufe der Zeit her­aus­stel­len sollte, waren die bei­den per­fekte Orga­ni­sa­ti­ons­ta­lente. Von Anfang bis zum Ende, nichts blieb…

Nadja und Lukas mit dem Rheinschiff in den Sonnenuntergang

Mein Sai­son­ab­schluss in der Hoch­zeits­fo­to­gra­fie führte mich an den Rhein in die Enklave Büsin­gen. An die­sem wun­der­hüb­schen Ort hei­ra­te­ten Nadja und Lukas in der schmu­cken Berg­kir­che St. Michael. Diese kleine Kir­che wurde auf einem klei­nen Hügel erbaut und gewährte eine herr­li­che Sicht in die herbst­li­che Land­schaft. Doch bevor es zum wich­ti­gen Ja-Wort ging, traf ich…

Luiza und Sandro

Ich lernte San­dro vor vie­len Jah­ren in mei­ner frü­he­ren Tätig­keit ken­nen und so war meine Freude rie­sig, als mich sein Anruf mit­ten in mei­nen Ferien im Her­zen von Prag erreichte. Er werde bald seine Luiza hei­ra­ten und wün­sche mich als sei­nen Hoch­zeits­fo­to­gra­fen mit dabei zu haben. Der Tag nahte und das Wet­ter­glück war mit uns. Im Herzen…

Melanie und Marcel – emotionsreiche Hochzeit bei Kaiserwetter

Ich hüpfte vor Freude im Kreise, als die Wet­ter­pro­gno­sen für jenen Frei­tag sich fes­tig­ten. Per­fek­tes Wet­ter mit etwas Gewit­ter­ri­sko gegen Abend. Was wünscht man sich mehr? Und so kam der herr­li­che Tag und Mela­nie und Mar­cel gaben sich im Schloss Ober­berg bei Gos­sau ihr Ja-Wort. Doch bevor es soweit war, nutz­ten wir die vie­len Möglichkeiten…

Maria und Vincenzo – Matrimonio tipico italiano

Als Hoch­zeits­fo­to­graf steht man ab und an vor ganz spe­zi­el­len Her­aus­for­de­run­gen. Bei Maria und Vin­cenzo war es die Spra­che… da meine Ita­­lie­­nisch-Kenn­t­­nisse sich auf eher gas­tro­no­mi­sche Begriffe begren­zen, galt es an die­ser tol­len Hoch­zeit, sich teil­weise mit Hän­den und Füs­sen zu ver­stän­di­gen. Das klappte auch bes­tens, zudem waren auch viele der Gäste der deut­schen Spra­che mächtig. …

Sanja und Daniel vom Tram in die einzige Gewitterzelle

Das Tram-Museum Zürich war eine abwechs­lungs­rei­che Loca­tion für das Brau­t­­paar-Foto­s­hoo­­ting mit Sanja und Daniel. In und um die­sen mäch­tig viel Retro­charme ver­sprü­hen­den Bau star­te­ten wir an einem ange­nehm son­ni­gen Tag. Danach setz­ten wir das Shoo­ting in einem roman­ti­schen Park am Zürich­see fort. Das junge Paar genoss die besinn­li­che Zeit vor dem gros­sen Tru­bel sicht­lich. Der…

Rahel und Marion und ihre gemeinsame Leidenschaft

Es gibt viele Rat­ge­ber und Geschich­ten über die Ehe. Eines ist aber gewiss: Wenn sich lie­bende Men­schen eine Lei­den­schaft tei­len, dann stärkt das die Bezie­hung und ver­bin­det. Auch Rahel und Marion tei­len sich ihre Begeis­te­rung für den Fuss­ball. Wirft man einen Blick ins Auto der Bei­den, wird man mit Sicher­heit ein Stück run­des Leder entdecken……

Fabienne und Simon stehen knöcheltief im Wasser

Es scheint, dass die­ses Jahr das Thema Wet­ter bei den Hoch­zei­ten all­ge­gen­wär­tig ist… oder ich gehe als Schlecht­wet­ter­fo­to­graf in die Geschichte ein 😉 Mit Fabi­enne und Simon erlebte ich nun die dritte Hoch­zeit in Folge, wo wir den Wet­ter­ka­prio­len trot­zen muss­ten. Und im Nach­hin­ein möchte ich auch behaup­ten, zum Glück wars genau so… denn die…